13. Juni 2016

Schulprojekt: Good Food for Kids

Vor nun mehr 10 Jahren wurde Good Food for Kids“ ins Leben gerufen. Ein Projekt zur Förderungen von Ernährungswissen und gesundem Essverhalten.

Der Start des Projektes „good food for kids“ ist damals mehr als geglückt - zahlreiche Anmeldungen von Wiener Grundschulen sind seither eingetroffen. Mit Begeisterung und großem Interesse verfolgen die SchülerInnen die von Ernährungswissenschafterinnen durchgeführten Workshops, in denen das wichtige Thema "Ernährung" spielerisch thematisiert wird.

Auch in Österreich sind die Auswirkungen von Übergewicht und andere ernährungsabhängigen Krankheiten (Adipositas, Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, starke Abnutzungserscheinungen des Bewegungsapparates, Herz-Kreislauf Erkrankungen uvm.) immer häufiger im Kindesalter zu beobachten. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Mag. Christina Lachkovics-Budschedl konnte dieses Projekt umgesetzt werden. Sie ist ausgebildete Ernährungswissenschafterin und selbst Mutter von vier Kindern - eine Prävention dieser Krankheiten und die positive Veränderung der Essgewohnheiten ist ihr somit auch ein sehr persönliches Anliegen.

Ströck ist seit Beginn Partner dieses Projekts. Als Produzent des Grundnahrungsmittels Brot, das die Basis gesunder Ernährung bildet, war es Ströck seit jeher ein Anliegen, dem Konsumenten die Bedeutung hochwertiger Lebensmittel näher zu bringen.

Das Projekt „good food for kids“ soll einen Beitrag zur Prävention von Übergewicht und ernährungsabhängigen Krankheiten leisten, indem das Thema "gesunde Ernährung" mit der ganzen Schulklasse spielerisch erarbeitet wird. Die Workshops können sowohl einmalig, als auch ganzjährig durchgeführt werden.


Über das untenstehende Formular können Sie ihr Interesse an einem "good food for kids"-Workshop bekunden.
Alle Anfragen werden an Frau Mag. Christina Lachkovics-Budschedl zur Bearbeitung automatisch weitergeleitet. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen zum Projekt zur Förderung von Ernährungswissen und gesundem Essverhalten dem Informations-Folder. Dieser steht am Ende des Beitrags zum Download bereit. 

Logo: Good Food for Kids - unterstützt von Ströck

Variante 1 - Powerpack

"Salty´s Reise durch die Welt der Ernährung“ - eine Unterstützung zur Thematik Ernährung für die Unterrichtsgestaltung des Lehrers.
Das PowerPack umfasst folgende Unterrichtsmaterialien: Ernährungsfibel und Lesezeichen für jedes Kind, ein Videofilm („Brot – eine Geschichte“), ein Lehrerleitfaden, ein Poster, eine Daten-CD, ein Frage-/Antwortbogen, ein Keimlingsset + Anleitung, „PowerLebensmittelBrot“ – Ernährungsbroschüre und ein Folienset für die Klasse zum Thema „Gesunde Ernährung“.

 

Variante 2 - Workshop mit 2 UE

Abgehalten von einer Ernährungswissenschafterin, die den Kindern die Bedeutung des Frühstücks, der Jause und der Ernährung allgemein, spielerisch näher bringt. Das PowerPack (s.Var.1) enthält zusätzlich ein Lesezeichen für jedes Kind und Ströck stellt die Produkte für die „gesunde Jause“ zur Verfügung.

 

Variante 3 - Workshop mit 5 UE

Diese Variante wird gemeinsam mit einer Ernährungswissenschafterin für ein ganzes bzw. halbes Schuljahr erarbeitet, wobei eine Weiterführung jederzeit möglich ist. Die Durchführung des Projektes ist für alle Klassen (1. – 4. Schulstufe) möglich. In Abständen von 4 bis 8 Wochen wird mit den Kindern jeweils ein Ernährungsthema (Jause, Frühstück, Obst & Gemüse, Trinken und Süßigkeiten) in einem Zeitraum von einer Unterrichtseinheit erarbeitet, welches sie dann bis zum nächsten Termin mit entsprechenden Hilfsmitteln praktisch umsetzen sollen.
Das PowerPack (s.Var.1) enthält zusätzlich ein Lesezeichen, einen Ernährungspass für jedes Kind und Ströck stellt die Produkte für die „gesunde Jause“ zur Verfügung.
 

 

In diesem vom Wiener Stadtschulrat unterstützten Projekt wurde es möglich bereits unseren Jüngsten die Bedeutung der Nahrungsmittel und das richtige Essverhalten näher zu bringen. Dieses Projekt wurde bisher erfolgreich in über 800 Schulklassen von Ernährungswissenschafterinnen durchgeführt und im Dezember 2006 sogar mit dem Gesundheitspreis der Stadt Wien ausgezeichnet.

GOOD FOOD FOR KIDS - Anmeldung


*
*
*
*
*
*
*
*
*