Karriere

Lehrlingswoche 2017

Vom 6. bis 10. März 2017 haben 23 Lehrlinge der Handwerksbäckerei Ströck wieder die Möglichkeit zu zeigen, was in ihnen steckt. Fünf Tage lang führen sie die Filiale Stephansdom U-Bahn, beim Ausgang zur Kärntnerstraße, völlig eigenständig. Dabei sind Engagement, Teamgeist, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein gefragt.

Der große Erfolg der ersten Lehrlingswochen und die Begeisterung der Jugendlichen in den letzten zwei Jahren hat das Traditionsunternehmen darin bestätigt, das Projekt auf die Bäcker- und Konditorlehrlinge auszuweiten. In der Schaubackstube vor Ort geben die Nachwuchsbäcker Einblick in ihre Arbeit und die Kunden werden von den Verkaufstalenten der Zukunft bedient. Sowohl in der Vorbereitung als auch während der Lehrlingswoche steht die Lehrlingsbeauftragte, Frau Roswitha, den Lehrlingen mit Rat und Tat zur Seite. Ansonsten liegt die Filiale ganz in den Händen der Jugendlichen.


„Mit dieser Aktion beweisen wir viel Vertrauen in unseren Nachwuchs und setzen einen weiteren Schritt für solide, praxisnahe und abwechslungsreiche Ausbildung. Die jungen Talente werden so schon während ihrer Lehrzeit auf Führungsaufgaben vorbereitet und sammeln dabei wertvolle Erfahrungen für ihre zukünftige Karriere in unserem Familienunternehmen“, so Irene Ströck, Geschäftsführerin der Handwerksbäckerei Ströck.


Mehr Informationen über die Lehre bei Ströck: www.stroeck.at/karriere/lehre